«Einzigartig vielfältig?»

Ein Projekt der Förderstätte des Wohnheim Windspiel in Liestal

Ausstellung

Kasernenplatz

Die Idee ist, mit identischen Stühlen von IKEA zu beginnen um sie gemeinsam mit den BewohnerInnen kreativ weiterzuentwickeln und zu gestalten. Dafür stehen uns unter anderem ein Textilraum mit Webstühlen, eine Holzwerkstatt, ein Kunstraum und ein Filzbereich zur Verfügung.  Diese Arbeit vollzieht sich im Spannungsfeld von Handwerk und Kunst, von Gebrauchsgegenstand und Kunstwerk, von Fantasie und Machbarkeit, von Einzel- und Gruppenarbeiten, von Konformität zu Einzigartigkeit.

Das Ergebnis dieser Arbeit ist vom 8. bis 12. Juni auf dem Kasernengelände, im Festivalzelt und bei verschiedenen Veranstaltungen zu sehen. 

Das Wohnheim Windspiel bietet 26 erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung Lebensraum und Tagesstruktur. In der Förderstätte unterstützen wir die Bewohnerinnen mit handwerklichen und kreativen Methoden in ihrer Entwicklung.