«Schreib-Reisen:
Sieben Blicke auf die Welt»

Lesung

Kasernenplatz

Das Publikum ist herzlich eingeladen zu einer kunterbunten Reise durch die Gedankenwelten von 7 schreibfreudigen Menschen. Es hört Überraschendes und Altbekanntes über zufällig ausgewählte Ortschaften. Es reist nach Tibet und in die Türkei. Es taucht ab in eigenartig tiefgründige Aussagen von Wort- und Bildmischungen. Diese berühren und regen zum Nachdenken an. Die Zuhörer werden angeregt über Wortwitz zu schmunzeln. Sie können staunend unvorhergesehenen Wendungen folgen und sich von poetischen Haikus zu verzaubern. Auf der Reise erlebt das Publikum spannende und alltägliche Abenteuer. Es  erhält Einblick in vielfältige Gedankenwelten. Es trifft auf seinem Weg immer wieder auf fröhliche, vorbeihuschende Geckos. Die freundliche Reiseleitung übernimmt eine professionelle Schauspielerin. Sie packt das Publikum mit ihrer angenehmen Stimme und reist es mit. 

Eintritt frei

Bio

Das Buchprojekt ist im Rahmen eines Freizeitangebots des Vereins für Sozialpsychiatrie BL entstanden. Der VSP bietet Menschen mit einer psychischen oder psychosozialen Beeinträchtigung eine Tagesstruktur, Raum zum Wohnen und Arbeiten.  Immer wieder organisiert der VSP Kultur- und Kunstprojekte, um den Menschen, die vom VSP begleitet werden, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern.

Credits


TEXTE UND COLLAGEN VON Derrick Angelini, Sunna Hoffmann, Veronika Peter, Robert Dohnalek, Corinne Müller, Thomas Schnell, Ric Seven KÜNSTLERISCHE LEITUNG Gerhard Meister PROJEKTLEITUNG Renata Hossli (VSP) HERAUSGEBERINNEN Autoren und Autorinnen PROJEKTLEITUNG Laura Giger