«Ausländer ausziehen»

Thom Truong (CH)

ab 21:30 durchgängig

Roxy Galerie

In der Schweiz gibt es ein Gesetz.
Dieses Gesetz sagt: Menschen aus EU
Länder dürfen in die Schweiz kommen
und arbeiten. Menschen aus anderen
Ländern dürfen nicht kommen. Es gibt
aber Ausnahmen: Wenn sie genug Geld
haben, können sie als Touristen
kommen. Wenn sie in ihrer Heimat verfolgt
werden, können sie als Flüchtlinge
kommen. Wenn es ihr Beruf ist, sich auf
einer Bühne auszuziehen, können
sie als Cabaret-Tänzerinnen kommen.
Aber nicht mehr lange. Diese Ausnahme
wird bald abgeschafft. Bis Ende
Jahr müssen alle Cabaret-Tänzerinnen
die Schweiz verlassen. Bevor sie gehen,
veranstalten sie am wildwuchs Festival
eine grosse Ausschaffungs-Party.
Und suchen nach Menschen, die ihren
Job übernehmen wollen. Wer möchte
Cabaret-Tänzerin oder Cabaret-Tänzer
werden? Freiwillige vor!

Eintritt frei, allerdings erst ab 18 Jahren!!

Foto rechts: Dominik Labhardt)

Credits

KONZEPT UND REGIE Thom Truong PERFORMANCE MisSa Blue, Lady Mary, Eleonora Mond, Louise de Ville, Zhanna Zottawa KOPRODUKTION wildwuchs UNTERSTÜTZT VON SOkultur – Der Lotteriefonds des Kanton Solothurn, Calypso Nightclub Zürich DANK AN: Luigi