Flucht im Film

anschl. Gespräch

Stadtkino
Tickets kaufen

«In Erwartung Europas» von Diego Ndombasi
(30'')


‹In Erwartung Europas› ist ein Film
über die Flucht aus Afrika nach Europa.
Diego Ndombasi mischt darin ausgedachte
mit echten Geschichten. Gezeigt
wird die schwierige Flucht aus dem
Kongo in Afrika. Die verbotene Reise nach
Europa ist anstrengend, teuer und
sehr gefährlich. Aus Verzweiflung versuchen
es viele Menschen trotzdem.
Einige kommen an. Andere scheitern
auf dem langen Weg.

In französischer Sprache mit deutschen Untertiteln


«FREMD» von Miriam Fassbender
(90'')


In ‹Fremd› geht es um einen Mann aus
Mali, der nach Europa flüchtet. Auch dieser
Film erzählt davon, wie es ist, auf der
Flucht zu sein. Er zeigt aber auch, wie es
ist, wenn die Flucht glückt. Dann lebt
der Flüchtling ein Leben in der Fremde.
Was wiederum sehr schwierig
sein kann.

Verschiedene Sprachen mit deutschen Untertiteln 

anschliessend Gespräch mit
          Miriam Fassbender, Diego Ndombasi 
        Moderation: Inés Mateos


Tickets CHF 17.-/ 13.-

21:00 «L'Abri» von Fernand Melgar

Tickets CHF 17.-/ 13.-

Credits

In Erwartung Europas: 
IDEE, REALISATION, KAMERA UND POSTPRODUKTION Diego Ndombasi  ASSISTENZ Mayi Mayibanziluanga SCHAUSPIEL Yayi Toukarara, Djodjo, Six Dollard, Grec, Coolman Drame, Omar Drame  SOUND Thomas Schauffert MUSIK Paco Mbassi KOMMENTAR Patricia Trenkler

FREMD: 
REGIE Miriam Fassbender KAMERA Miriam Fassbender SCHNITT Andreas Landeck